Microsoft Imagine - Software von Microsoft

Im Rahmen des Microsoft Imagine Lizenzprogramms stehen Mitarbeitern und Studenten eine breite Auswahl an Microsoft Softwareprodukten zur Verfügung. Einen Überblick über die verfügbare Software und die Downloadmöglichkeit erhalten Sie im Opens external link in new windowMicrosoft Webstore. Das Angebot unterscheidet sich je nach Fachbereich.

Falls Sie bei der Verwendung des Webstores auf Probleme stoßen, steht ihnen die integrierte Hilfefunktion jederzeit zur Verfügung.

Microsoft Office 365 ProPlus und Windows 10 Education

Im Rahmen des Campus Agreement Vertrags der Hochschule Trier mit der Firma Microsoft, haben Studierende ab sofort die Möglichkeit Office 365 ProPlus für eine Bereitstellungsgebühr von €4,99 pro Jahr zu nutzen. Die Kaufabwicklung und der Kundensupport für dieses Produkt werden durch die Firma DrVis Software GmbH erbracht. Bitte benutzen Sie den unten aufgeführten Link zur Verlängerung und nicht den direkten Zugang über den alten Vertragspartner co.tec.

Außerdem besteht im Bildung 365 Portal die Möglichkeit des kostenfreien Erwerbs einer Windows 10 Education-Version. Diese ist Lizenz ist auch nach dem Studium weiter gültig und es fällt keine Gebühr an. Das Angebot kann auch ohne ein Office 365 Abo genutzt werden.

Ausführliche Informationen zum Bestellvorgang und der Anmeldung erhalten Sie auf der folgenden Seite:
 Opens external link in new windowwww.hochschule-trier.de/go/office365.

Beachten Sie bitte noch, dass Sie Hochschule Trier als Standort auswählen müssen.

Sophos Endpoint Security - Antiviren-Software

Im Rahmen eines Vertrags der Hochschule Trier mit der Firma Sophos, haben Mitarbeiter und Studierende ab sofort die Möglichkeit, die Antiviren-Software Sophos Endpoint Security kostenlos zu nutzen. Diese löst die bisherige Software McAfee „VirusScan Enterprise“ ab.

Die Umstellung aller PCs und Notebooks die an der Domäne Umwelt-Campus angemeldet sind, erfolgt automatisch. Bitte nehmen Sie an den betreffenden Geräten keine manuelle Installation vor.

Eine ausführliche Anleitung zur Installation der Software, sowie zur Problembehandlung finden Sie im Unterpunkt Opens internal link in current windowSophos auf diesen Seiten.

Seafile - Cloudspeicher

Seafile ist eine Open Source Cloudspeicher Software für Mitarbeiter und Studierende an rheinland-pfälzischen Hochschulen.

Das Seafile-Portal erreichen Sie unter Opens external link in new windowseafile.rlp.net !

Der Fokus der Software liegt neben integrierter Dateisynchronisierung auf dem Schutz der Privatsphäre der Benutzer und der Zusammenarbeit im Team. Übergeordnete Ordner werden als Bibliotheken bezeichnet. Jede Bibliothek kann separat synchronisiert werden. Bibliotheken können von den Benutzern mit Passwortschutz gesichert werden. Das Passwort wird nicht auf dem Server gespeichert. So kann nicht einmal der Administrator die Dateien in einer passwortgeschützten Bibliothek ansehen. Benutzer können Gruppen in Seafile anlegen, in denen Dateien geteilt bzw. synchronisiert werden können. Außerdem gibt es ein Wiki und einen Diskussionsbereich. So können Teams bequem zusammenarbeiten und Informationen austauschen.

Alle Informationen rund um Seafile finden Sie auf den Seiten des Opens external link in new windowRegionalen HochschulRechenzentrums Kaiserslautern.

Kontakt

Telefon +49 6782 17-1717

Fax +49 6782 17-1427

E-Mail rechenzentrum@umwelt-campus.de

Gebäude Gebäude: 9917