Scannen

Standorte der Geräte:

Scan to USB

  • ZN / Bibliothek (Druckraum) (Buchscanner)

Scan to E-Mail

  • 15 / UG (Scannen nur in schwarz/weiß möglich)
  • 17 /040 (rechtes Gerät)
  • ZN / Bibliothek (Druckraum) (Gerät links)
  • ZN / Bibliothek (Druckraum) (Buchscanner)

Anleitung:

Bei allen oben genannten Verfahren ist es notwendig die „Scan-Taste“ oder die „Scan/Fax-Taste“ an dem jeweiligen Gerät zu betätigen und Ihre Vorlage wie vom Kopieren gewohnt in den Dokumenteneinzug bzw. auf die Glasplatte des Kopierers zu legen. Unabhängig von der gewählten Methode können nach der Auswahl des Ziels unter der Schaltfläche „Scan Einstellung“ noch weitere Einstellungen wie Format der Vorlage, Auflösung, Dateiformat usw. vorgenommen werden. Durch Auswahl der Option „separater Scan“ ist es außerdem möglich mehrere Seiten zu einem Dokument zu verbinden.

Scan to E-Mail erlaubt Ihnen gescannte Dokumente direkt an eine beliebige E-Mail-Adresse zu senden. Wählen Sie dazu die Registerkarte „Manuelle Eingabe“ gefolgt von „scannen per E-Mail“ aus. Nun ist es notwendig Ihren E-Mail-Adresse (Zieladresse) einzugeben z.B. s11a00@umwelt-campus.de. Nach dem Start des Scanvorgangs erhalten Sie eine E-Mail mit einem Downloadlink zu ihrem Dokument. Der Link zu Ihrem Dokument ist 14 Tage gülitg.

Diese Dienste sind für Sie kostenlos.

Kontakt

Telefon +49 6782 17-1717

Fax +49 6782 17-1427

E-Mail rechenzentrum@umwelt-campus.de

Gebäude Gebäude: 9917