Arbeitsfelder und Leistungsspektrum

Das Institut für Betriebs- und Technologiemanagement umfasst folgende Forschungsschwerpunkte:

  • Produktionsplanung
  • Organisationsgestaltung
  • Produkt- und Prozessgestaltung
  • Fertigung und Montage
  • Betriebsfestigkeit
  • Numerische Simulation
  • Energieeffizienz
  • Energieaudit und Energiemanangementsysteme

Zu diesen Bereichen bietet das IBT durch seinen interdisziplinären Aufbau ein großes Leistungsspektrum. Dazu zählen:

  • Forschung und Entwicklung
  • Projektbearbeitung
  • Weiterbildung, Beratung, Wissenstransfer
  • Tagungen

So ist es möglich, staatlich geförderte Forschungsprojekte zu übernehmen. Weitere Informationen zu abgeschlossenen Projekten finden sie unter Projekte. Aber auch Schulungen zu den Themen Digitale Fabrik, CAD/CAM, Robotik, Bildverarbeitung und Energieeffizienz werden angeboten.

Regelmäßig richtet das Institut für Betriebs- und Technologiemanagement den "Tag des Maschinenbaus" aus. Dazu konnten bisher viele verschiedene Firmen als Referenten gewonnen werden. Dazu zählen u.a. Daimler AG, Robert Bosch GmbH, Siemens AG, ThyssenKrupp, IDS Scheer, SAP, Husky, ABB, FARO, Huhtamaki, Küttner, Cognex, Adept.  Der "Tag des Maschinenbaus" findet seit 2001 statt und bietet sowohl Firmen wie auch Studierenden und anderen Interessierten die Möglichkeit, sich über neue technische Entwicklungen und deren industrielle Anwendungen zu informieren.

Kontakt

Hochschule Trier
Umwelt-Campus Birkenfeld

Institut für Betriebs- und Technologiemanagement (IBT)
Postfach 1380
55761 Birkenfeld

Opens window for sending emailibt@umwelt-campus.de