Postgraduale Studiengänge

Für die Teilnahme an Zusatz-, -Ergänzungs- und Aufbaustudiengängen (postgraduale Studiengänge) werden 

gem. § 35 Abs. 2, Satz 1 des Hochschulgesetzes Rheinland-Pfalz (HochSchG) vom 21.07.2003 in der derzeit gültigen Fassung i. V. m. dem besonderen Gebührenverzeichnis vom 24.10.2001 in der derzeit gültigen Fassung, Anlage 2.2.10 Studiengebühren in Höhe von 650,-- € pro Semester erhoben.

Von der Studiengebühr ausgenommen sind beurlaubte Studierende für die Dauer der Beurlaubung.