Institut für das Recht der Erneuerbaren Energien, Energieeffizienzrecht und Klimaschutzrecht

Die Energiebranche zählt zu den dynamischsten Wirtschaftszweigen überhaupt. Hintergrund ist die global anerkannte Notwendigkeit des Klimaschutzes, die eine Neuausrichtung hin zu den erneuerbaren Energien ausgelöst hat. Dies führt zu massiven Umwälzungen, nicht nur im technischen und betriebswirtschaftlichen Bereich, sondern ebenfalls auf den Gebieten des Energiewirtschafts- und Energieumweltrechts, des Energieeffizienzrechts und des Klimaschutzrechtes.

Das IREK betreibt angewandte Forschung auf sämtlichen vorgenannten Rechtsgebieten. Das Dienstleistungsangebot reicht von der Durchführung von Forschungsprojekten und der Erstellung von Rechtsgutachten zu diesen Themen bis hin zur praxisorientierten Schulung und Weiterbildung im Rahmen von Tagungen und Seminaren. Hierzu arbeitet das IREK mit Unternehmen des Energiesektors und sonstigen Wirtschaftsunternehmen sowie mit Fachleuten der Energie- und Klimatechnik zusammen. Die Erfahrungen und Kenntnisse eines durch langjährige Management-, Projekt- und Gutachtertätigkeit ausgewiesenen Teams von Professoren der Rechts- und Betriebswissenschaft ermöglichen insbesondere die interdisziplinäre Verknüpfung juristischer und ökonomischer Fragen.

Homepage: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.irek-ucb.de

 

Prof. Dr. Tilman Cosack
Geschäftsführender Direktor

Professor für Energiewirtschaftsrecht und Deutsches und Europäisches Umweltrecht

+49 6782 17-1594

+49 6782 17-1260

t.cosack@umwelt-campus.de

 

 

Postanschrift:
Postfach 13 80
55761 Birkenfeld

Hausanschrift:
Campusallee 9916
55768 Neubrücke