Produktionstechnologie

Regelstudienzeit: 6 Semester

Abschluss: Industriemechaniker und Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Weiterführende Studiengänge:

Das Studium stellt eine hervorragende Ausgangsbasis für eine weitere Qualifizierung durch weiterführende technische Studiengänge dar. Am Umwelt-Campus Birkenfeld kann der folgende Master-Studiengang im Anschluss an einen erfolgreichen Abschluss studiert werden:

Studienverlauf

Der Duale Studiengang Produktionstechnologie gliedert sich in mehrere Abschnitte. Die Ausbildung erstreckt sich über insgesamt vier Jahre.

Im ersten Jahr erfolgt die fachpraktische Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben bzw. im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum Wittlich. Parallel findet der Berufsschulunterricht statt. Die Ausbildung erfolgt nach der Ausbildungsordnung und dem Rahmenlehrplan des jeweiligen Berufs nach dem Berufsbildungsgesetz (BbiG).

Mit der Einschreibung im zweiten Jahr wird die praktische Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben durch Studieneinheiten am Umwelt-Campus Birkenfeld ergänzt.

Ab dem dritten Jahr steht die akademische Ausbildung im Mittelpunkt. Während der vorlesungsfreien Zeit werden praxisorientierte Blöcke im Ausbildungsbetrieb abgeleistet.

Im dritten Jahr wird die Facharbeiterprüfung vor der IHK abgelegt. Mit dem erfolgreichen Studienabschluss wird am Ende des vierten Jahres der akademische Grad "Bachelor of Engineering" erworben.

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Thomas Preußler
Mechanik und Festigkeitslehre,
Werkstofftechnik

+49 6782 17-1164

produktionstechnologie@umwelt-campus.de

Gebäude: 9916 Raum: 151


Für Fragen zur gewerblichen Ausbildung steht Ihnen folgender  Ansprechpartner zu Verfügung:

Herr Wiese

Überbetriebliches Ausbildungszentrum Wittlich

+49 6571/9787-22

info@ueaz-wittlich.de

Downloads