Die Aufgaben des Personalrates

Beratung und Begleitung sowie Mitbestimmungsrechte 

Sie können mit allen Problemen, die sich aus Ihrem Beschäftigungs- bzw. Dienstverhältnis und/oder Ihrem Arbeitsumfeld ergeben, zu uns kommen.

Alle Gespräche sind vertraulich und unterliegen gem. § 71 Landespersonalvertretungsgesetz Rheinland-Pfalz der Schweigepflicht

 

Begleitung bei Gesprächen

  • mit den Vorgesetzten 
  • in der Personalabteilung 

 

Beratung zu folgenden Themen

  • Altersteilzeit
  • Arbeitsbefreiumg
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsschutz
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitszeiten
  • Berufliche Weiterentwicklung
  • Bildungsurlaub
  • Dienstplanung
  • Elternzeit
  • Fortbildung
  • Gehaltszulagen
  • Probleme am Arbeitsplatz
  • Sonderurlaub
  • Tarifvertrag
  • Teilzeitbeschäftigung
  • Überlastung
  • Urlaubsplanung
  • Zeugnis

 ...und vieles mehr.

 

Mitbestimmungsrechte

Der Personalrat hat darüber zu wachen, dass die zugunsten der Beschäftigten geltenden Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge und Dienstvereinbarungen eingehalten werden. 

  • Einstellungen
  • Entgeltgruppe /-stufe
  • Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit
  • Anordnung von Überstunden / Mehrarbeit
  • Allgemeine Fragen der Fortbildung
  • Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitgeber
  • Untersagung einer Nebentätigkeit