Berufsfelder

Als Einsatzgebiet künftiger Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Angewandte Informatik kommt prinzipiell das gesamte Spektrum der Datenverarbeitung in Frage. Dabei steht die computerbasierte Bearbeitung komplexer Problemstellungen aus einem aktuellen Anwendungsgebiet im Vordergrund. Die Entwicklung sogenannter Zukunftstechnologien in den Ingenieurswissenschaften, der Physik und den Life-Sciences, sowie eine komplexere Vernetzung der ökonomischen Systeme eröffnet den Absolventen ein breites und dynamisches Beschäftigungsumfeld, das sich allen Prognosen zufolge in den nächsten Jahren noch erweitern wird.

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs werden in der Lage sein, in den verschiedensten Einsatzbereichen, wie in gewerblichen Wirtschaftsunternehmen, im Dienstleistungsbereich, in forschenden und produzierenden Industriebetrieben, im Bankensektor, im öffentlichen Dienst und in privaten und öffentlichen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen eine Vielzahl unterschiedlicher computergestützter Technologien umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Bereits heute kommen aufgrund von steigendem Kosten- und Zeitdruck sowie zunehmender Ressourcenknappheit computergestützte Simulationen, simulierte Produktionsabläufe, insilico-Experimente und Verfahren zur Datenvorhersage in unterschiedlichen Anwendungsgebieten verstärkt zum Einsatz. Das Tätigkeitsprofil der Absolventen und Absolventinnen geht dabei weit über die reine Anwendung der für das jeweilige Anwendungsgebiet bereits zur Verfügung stehenden Softwarelösungen hinaus.

Mögliche Arbeitgeber/Arbeitsgebiete für die Absolventen des Masterstudiengangs "Angewandte Informatik" sind dabei neben den klassischen IT-Unternehmen zum Beispiel im Bereich der:

  • Umwelt- und Energiewirtschaft
  • Fahrzeug und Automobilindustrie
  • Internationaler Maschinen und Anlagenbau, Automatisierungstechnik
  • Ingenieurs- und Planungsbüros (Fabrikplanung und Organisation)
  • Physik, Chemie und Materialwissenschaften
  • pharmazeutische Industrie
  • Biotechnologieunternehmen
  • Nahrungsmittelindustrie, Tier- und Pflanzenzucht
  • Verkehrsteuerung und Überwachung
  • Geowissenschaften
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Telekommunikation
  • Logistik und Vertrieb
  • Banken und Versicherungen
  • Unternehmensberatungen
  • Forschungs- und Entwicklungsgesellschaften
  • Institute und Hochschulen, Forschungseinrichtungen
  • u.v.m.

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat.
Stefan Naumann
+49 6782 17-1217
9925 Raum: 133
Postfach 1380

, 55761 Birkenfeld

Downloads