Zulassungsvoraussetzungen

Der Masterstudiengang "Unternehmensrecht und Energierecht" ist konsekutiv zum Bachelorstudiengang "Wirtschafts- und Umweltrecht". 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzung ist ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Universität/Fachhochschule) im Fach Wirtschafts- und Umweltrecht, Wirtschaftsrecht, in einer sonstigen juristischen Fachrichtung oder in einem vergleichbaren Studiengang.

Über die Zulassung zum Studium entscheidet ein Zulassungsausschuss.

Kontakt bei Fragen

Hochschule Trier
Standort Birkenfeld
Studierendensekretariat
Postfach 13 80
55761 Birkenfeld

+49 6782/ 17-1315, 17-1316

Online-Bewerbung

Die Bewerbung zu einem Studium am Umwelt-Campus erfolgt über das Online-Portal.