Studienverlauf

Der Duale Studiengang Produktionstechnologie gliedert sich in mehrere Abschnitte. Die Ausbildung erstreckt sich über insgesamt vier Jahre, die Dauer des Studiums (Regelstudienzeit) ist 6 Semester.

Im ersten Jahr erfolgt die fachpraktische Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben bzw. in einem überbetrieblichen Ausbildungszentrum. Parallel findet der Berufsschulunterricht statt. Die Ausbildung erfolgt nach der Ausbildungsordnung und dem Rahmenlehrplan des jeweiligen Berufs nach dem Berufsbildungsgesetz (BbiG) und setzt eine verkürzte Ausbildungsdauer von 2,5 Jahren voraus.

Mit der Einschreibung im zweiten Jahr wird die praktische Ausbildung in den Ausbildungsbetrieben durch Studieneinheiten am Umwelt-Campus Birkenfeld ergänzt. Es erfolgt Teil 1 der Abschlussprüfung im gewählten Ausbildungsberuf. 

Ab dem dritten Jahr steht die akademische Ausbildung im Mittelpunkt. Während der vorlesungsfreien Zeit werden praxisorientierte Blöcke im Ausbildungsbetrieb abgeleistet. In diesen Zeitraum fällt auch Teil II der Abschlussprüfung zum Facharbeiterbrief.

Mit dem erfolgreichen Studienabschluss wird am Ende des vierten Jahres der akademische Grad "Bachelor of Engineering" erworben.

Zeitplan