Gemeinsam lernen – Studierwerkstatt Mathe/Physik

Zu Beginn des Sommersemesters 2017 ist das Projekt „Studierwerkstatt“ am Umwelt-Campus Birkenfeld gestartet. Die Studierwerkstatt wird von Prof. Dr. te Heesen (Studiengangsleiter „Erneuerbare Energien“), Dr. Stephan Didas (Mathematik) und Frau Christina Stein (Koordinationsstelle Studieneingangsphase) organisiert mit dem Ziel, den Studierenden eine kooperative Lerngelegenheit für die Fächer Mathe und Physik zu bieten.

Mathematik und Physik sind essenzielle Grundlagen insbesondere für die technisch ausgerichteten Studiengänge des Umwelt-Campus Birkenfeld. Gleichzeitig stellen aber gerade diese Fächer viele Studierende vor große Herausforderungen. Daher soll die Studierwerkstatt den Studierenden die Möglichkeit bieten, sich zu regelmäßigen Zeiten in entspannter Atmosphäre zu treffen, um z.B. gemeinsam an Mathe-Aufgaben zu arbeiten, Vorlesungsinhalte zu wiederholen und sich gemeinsam auf Klausuren vorzubereiten. Der anwesenden Tutorinnen und Tutoren sowie die Fachdozenten helfen bei individuellen Fragen weiter, gestalten aber keinen Unterricht. So können Studierende in der Studierwerkstatt ganz gezielt daran arbeiten, ihre Kompetenzen im Bereich Mathe/Physik zu verbessern.

Die Studierwerkstatt ist im Sommersemester 2017 jeden Montag von 10.00 – 12.00 Uhr sowie jeden Mittwoch von 14.00 – 16.00 Uhr geöffnet und wird bisher sehr gut angenommen.

Weitere Infos: www.umwelt-campus.de/studierwerkstatt

Kontakt

Dr.
Stephan Didas
+49 6782 17-1901
9925 Raum: 031
Postfach 1380

, 55761 Birkenfeld

Christina Stein
+49 6782 17-1662
9924 Raum: 048
Postfach 1380

, 55761 Birkenfeld
Prof. Dr.
Henrik te Heesen
+49 6782 17-1908
9925 Raum: 012
Postfach 1380

, 55761 Birkenfeld