Notwendige Deutschkenntnisse

Vor Aufnahme des Studiums müssen ausreichend Kenntnisse der deutschen Sprache nachgewiesen werden.

Als Deutschnachweis werden anerkannt:

  • das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz -Zweite Stufe-
  • das Zeugnis der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber (DSH), mindestens DSH 2.
  • Test Deutsch als Fremdsprache für ausländische Studienbewerber (TestDaF) mit einem Ergebnis, das in allen vier Teilprüfungen mindestens die TestDaF-Niveaustufe 4 ausweist.
  • das Zeugnis der Prüfung zur Feststellung der Eignung ausländischer Studienbewerber für die Aufnahme eines Studiums an Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland (Feststellungsprüfung),
  • das Große und das Kleine Deutsche Sprachdiplom, C1-Prüfung sowie das Zeugnis der Zentralen Oberstufenprüfung ZOP des Goethe-Institutes,
  • die Deutsche Sprachprüfung II des Sprachen- und Dolmestscher-Institutes München.

Im Downloadbereich (oben rechts) dieser Seite finden Sie eine Liste möglicher Institute im Umkreis der Hochschule, die entsprechende Deutschkurse anbieten.

Download