Qualität in Studium und Lehre

Qualitätssicherung in Studium und Lehre am Umwelt-Campus Birkenfeld:

Qualitätssicherung und -entwicklung, im Sinne eines andauernden Bemühens um exzellente Studien-, Lehr- und Forschungsleistungen, sind zentrale Anliegen und grundlegende Aufgaben unserer gesamten Hochschule.

Das interne Qualitätsmanagementsystem am Umwelt-Campus Birkenfeld, der Hochschule Trier, zielt auf eine dauerhafte und transparente Sicherung sowie eine kontinuierliche und nachhaltige Verbesserung der Qualität in Studium und Lehre. Es beruht auf einer Strategie zur ständigen Verbesserung der Studierbarkeit der Studienprogramme sowie der Erreichbarkeit der angestrebten Qualifikationsziele.

Dies wird anhand diverser, vor allem durch den Opens external link in new windowAkkreditierungsrat formulierten, Opens external link in new windowKriterien zur Einleitung und Weiterentwicklung entsprechender Verbesserungsmaßnahmen geprüft.

Das Qualitätsmanagementsystem am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier zeichnet sich insbesondere durch folgende Kriterien aus:

  • eine breite Beteiligung unter den Mitgliedern der Hochschule,
  • die Berücksichtigung externer Expertise bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems,
  • die Einwirkung auf die Qualität der Studiengänge,
  • die Einhaltung und Umsetzung externer Vorgaben,
  • stark kommunikativ geprägte Prozesse.

 

Dabei basiert das Qualitätsmanagementsystem am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier auf dem Gedanken der kontinuierlichen Verbesserung nach dem Modell des Qualitätskreises Opens external link in new window(PLAN - DO - CHECK - ACT).

Unsere Qualitätsbemühungen orientieren sich stets am Student-Life-Cycle mit dem Ziel, eine exzellente und studierendenzentrierte Lehre anzubieten, die eine individuelle Profilbildung und Persönlichkeitsentwicklung in den verschiedenen Phasen des Studiums ermöglicht. Zur Schaffung eines guten Studienumfeldes bietet die Hochschule ein breites, bedarfsgerechtes Betreuungs- und Beratungsangebot. Für die Kernbereiche in Studium und Lehre, insbesondere für die Entwicklung, Weiterentwicklung und interne (Re-)Akkreditierung von Studiengängen, wurden in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen entsprechende Prozesse und Strukturen entwickelt.

Die Prozessbeschreibungen sowie Formulare und Arbeitshilfen zur Studiengangs(weiter)entwicklung stehen den Hochschulmitgliedernüber die Opens external link in new windowWebseite der Hochschule Trier zur Verfügung.